Beiträge

Der Begriff Blockchain ist ein Kofferwort und bedeutet Blockkette. „Blöcke“ sind dabei einzelne Datensätze, die hintereinander gespeichert werden und so eine Art Kette von Datensätzen bilden.

Vom Prinzip her ist die Blockchain zunächst nichts anderes als eine große Datenbank, die mit einem Ursprungsblock beginnt, an den in chronologischer Reihenfolge immer neue Datenblöcke nach Prüfung und Bestätigung angehängt werden. Sie bildet also eine Historie von Datensätzen (z.B. Finanztransaktionen) ab.

Warum ist sie nun so eine Zukunftsbranche?

Sie ermöglicht neue Geschäftsmodelle. Über jedes der folgenden Geschäftsfelder ließe sich ein eigener Text verfassen:

  • Kryptowährungen
  • Smart Contracts
  • Non-Fungible Tokens
  • Internet of Things

Hier sind jede Menge Potenziale für Dich und Dein Studium zu erwarten.